Meine Autorenaktivitäten

Seit Januar 2022 bin ich mit großer Freude und Leidenschaft regelmäßig als Kolumnistin mit meinen Beiträgen in der Zeitschrift "Auszeit" vertreten.

Des Weiteren veröffentlichte ich in 2021 gemeinsam mit dem Coach Jens Lübeck das Selbstcoachingtagebuch "Zurück zu Dir".

Aktuell schreibe ich an einem Beziehungsratgeber, der im Juli 2022 erscheinen wird.

WhatsApp Image 2022-05-31 at 12.14.41-3

Meine Blogartikel

Liebevolle Leuchtkraft

Du bist schon einige Zeit mit Deinem Herzensmenschen zusammen und fragst Dich, wieso Du Dich damals überhaupt für sie / ihn entschieden hast? Oft nerven Dich sogar Kleinigkeiten und die Kommunikation zwischen Euch leidet darunter. Ihr zickt Euch ständig an und die Fronten verhärten sich zunehmend.

Stopp! Atme tief durch und mache Dir bewusst, dass

  • Dein Herzensmensch all die kleinen niedlichen Macken auch schon zu Beginn der Beziehung hatte, Du sie aber im Rausche der Verliebtheit nicht gesehen hast
  • Dein Herzensmensch andererseits weiterhin genau die großartigen und wundervollen Eigenschaften innehat, in die Du Dich damals verliebt hast
  • alle Punkte, die Dich triggern Deine eigenen Schattenseiten sind und Du sie liebevoll umarmen und integrieren darfst
  • in jeder Beziehung diese Phase eintritt, in der Du „die nervigen Seiten“ an Deiner / Deinem Auserwählten wie mit einem Vergrößerungsglas wahrnimmst
  • selbst wenn Du Dich trennst andere Menschen (ja, auch ein neuer Herzensmensch) Dir Deine Schattenseiten immer wieder spiegeln werden, bis Du bei Dir selbst aufgeräumt hast
  • wenn Du und Dein Herzensmensch diese „verstandsgesteuerten Herausforderungen“ gemeinsam Hand in Hand überwinden, tiefgründige und aufrichtige Liebe auf Euch wartet!

Wie klingt das für Dich?

Bist Du nun motiviert, Eurer Liebe eine richtige Chance zu geben? Schreib es gern in die Kommentare! Ich bin gespannt auf Dein Feedback!

 

Alles Liebe,
Isabelle

Mutige Herzöffnung

Die schmerzhaften Erfahrungen aus der Vergangenheit haben Dich dazu verleitet, Dein Herz zu verschließen. Mit jeder Verletzung legte sich Kruste für Kruste darum – und das geht so lange weiter, bis Du Dich am Ende sogar selbst nicht mehr spüren kannst. Der Preis, den Du für den vermeintlichen Schutz zahlst, ist also hoch. 

Jemand hat einmal gesagt: „Du willst Deine Türe nun für immer verschlossen halten? Doch bedenke, dass durch diese Türe nicht nur vermeintliche Feinde, sondern auch Freunde zu Dir kommen möchten.“

Deshalb mag ich Dich mit dem heutigen Beitrag dazu ermutigen, Dich den Verkrustungen, die sich um Dein Herz gebildet haben, liebevoll zuzuwenden. Wenn Du Dich traust, Schicht um Schicht vorsichtig abzulösen, erwartet Dich das wundervollste Geschenk überhaupt!

Du hast die Wahl: Du kannst Dir entweder für den Rest Deines Lebens verbieten wieder zu lieben – oder Deine Verletzungen heilen und diese stärkste Kraft die es gibt, nutzen, um Dich von ihr durch Dein Leben tragen zu lassen.

Wie entscheidest Du Dich?


Herzlichst,
Deine Isabelle

Liebe finden

Heute teile ich meine 5 wichtigsten Tipps, mit denen du endlich die Liebe findest!

Kommen dir diese Glaubenssätze bekannt vor?

1.) „Warum sollte sich jemand in mich verlieben? Ich bin zu klein / groß, dick / dünn etc.“
2.) „Ich habe zu hohe Ansprüche. Deshalb finde ich niemanden, der zu mir passt.“
3.) „Bisher sind meine Beziehungen zeitnah gescheitert. Warum sollte es beim nächsten Mal anders sein?!“
4.) „Meine Eifersucht ist zu extrem, als dass jemand damit langfristig klarkommen würde.“
5.) „Wo soll ICH jemanden kennenlernen? Das Internet ist voll von Freaks. Und heutzutage spricht niemand jemanden persönlich an.“

Findest du dich wieder? Bingo!

Wie wäre es, wenn du JETZT anfängst umzudenken und dich darauf einzustellen, dass du der passende Mensch für deine Traumfrau / deinen Traummann wirst?!

Zu 1: Du hast Ecken und Kanten? Großartig! Es sind genau diese, die dich besonders und das Gesamtbild „rund machen“! Lerne sie zu akzeptieren und zu mögen. Dann strahlst du das auch aus! 
Zu 2: Deine „Traumpartner-Checkliste“, ist seitenlang? Mach dir bewusst, dass das eine Vermeidungsstrategie ist. Vielleicht hast du Angst vor einer Bindung, weil du alte Verletzungen nicht aufgearbeitet hast. Check it!
Zu 3: Jeder Mensch und jede Beziehung ist anders! Du kannst nicht mit Gewissheit wissen, wie lange eine Beziehung hält. Nutze deine Singlezeit! Komme deinen Mustern auf die Schliche. In der nächsten Beziehung hast du die Chance, es „besser zu machen“.
Zu 4: Eifersucht ist ein Zeichen dafür, dass du ein schwaches Selbstwertgefühl und ergo eine starke Verlustangst in dir trägst. Beherzige Tipp 1!
Zu 5: Ich habe viel Zeit mit Onlinedating verschwendet. Irgendwann kam der Punkt, an dem ich mir sagte: „Ich gestalte mir jetzt mein Leben allein wundervoll!“ Nach einiger Zeit war ich nicht mehr in der Mangelperspektive und das Leben schenkte mir meinen Liebsten, als ich gar nicht damit gerechnet hatte – ganz ohne zu suchen! Deshalb: Mache dein eigenes Leben großartig! Ein anderer Mensch kann nicht die Leere in deinem Leben füllen. Das funktioniert nicht!

Viel Freude beim Ausprobieren! Berichte mir gern von deinen Erfahrungen!

Alles Liebe,
Isabelle

Inneres Strahlen - Angst vor Verletzung

„Wie kann es sein, dass so eine Traumfrau / ein Traummann wie DU noch immer single ist?!“ Hast Du diese Bemerkung schon gaaaanz oft gehört und fühlst Dich zunehmend deprimierter? Seit Jahren bist Du auf der Suche nach Deinem Herzensmenschen, doch Du findest ihn einfach nicht?

Dann solltest Du dringend mal in Dich hineinspüren und Dich ehrlich fragen, ob…

– Du Deinen Mitmenschen wirklich zeigst, was für ein wundervoller und liebevoller Mensch Du bist
– Du Dich aus Angst vor Verletzung vielleicht lieber versteckst und eine Rolle spielst (ohja, das merken Deine Mitmenschen – auch, wenn Du glaubst noch so gut schauspielern zu können)
– Du die Verletzungen aus früheren Beziehungen bisher nicht verarbeitet hast und Dich deshalb einem potenziellen neuen Herzensmenschen nicht wahrhaftig emotional öffnest
– Dein bindungsängstlicher Anteil dafür sorgt, dass Deine Ansprüche an Deinen (neuen) Herzensmenschen unrealistisch sind
– Deine Angst vor Verletzung dazu beiträgt, dass Du Dich immer wieder in unerreichbare Menschen verliebst
– die hilflose und bedürftige Art Deines inneren Kindes derart groß ist, dass Du Datingpartner verschreckst und sie das Weite suchen
– Dein Selbstwertgefühl so gering ist, dass Du glaubst nicht liebenswert zu sein und das so nach Außen hin transportierst

Erkennst Du Dich in einigen Punkten wieder? Keine Panik, denn all diese Themen kannst Du auflösen! Wenn Du magst, helfe ich Dir gern dabei! Schreib mir einfach, ich freue mich auf Dich!


Herzlichst,
Isabelle